Über mich

Über mich

Ich bin Diplom Biologin, glücklich verheiratet und habe zwei Söhne.
Von 1997 bis 2021 war ich Stadtverordnete in Niedenstein, von 2001 bis 2006 war ich Kreistagsabgeordnete und stellvertretende Kreistagsvorsitzende. Seit 2021 bin ich wieder Mitglied im Kreistag.

Ich bin Vorstandssprecherin des Kreisverbandes Schwalm-Eder. Im Parteirat und im Kreisvorstand bin ich seit einigen Jahren aktiv und Delegierte meines Kreisverbandes für die Bundesdelegiertenkonferenzen. Von 2011 bis 2017 war ich Beisitzerin im Landesvorstand und Frauenpolitische Sprecherin der Grünen Hessen. Bis 2021 war ich zudem Sprecherin der LAG Ländlicher Raum, Verbraucherschutz und Gentechnik der hessischen Grünen.


Von 2011 bis 2017 war ich außerdem Abgeordnete im Landeswohlfahrtsverband, von 2011 bis 2016 Mitglied der Grünen Fraktionen der Regionalversammlung Nordhessen.


Von 1999 bis 2017 führte ich gemeinsam mit meinem Mann eine Agentur für Planung und Kommunikation im Bereich Umwelt, Tourismus und Regionalentwicklung in Niedenstein.


Seit Oktober 2017 bin ich Mitglied der Grünen Bundestagsfraktion und vertrete meine Region Nordhessen im Bundestag. Seit Dezember 2021 bin ich zusätzlich Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz.

 

Einkünfte

Neben meinen Mandatseinkünften habe ich ab dem Jahr 2020 jährliche zusätzliche Einnahmen von voraussichtlich 10.000 Euro durch Vermietung und Verpachtung. Als Stadtverordnete von Niedenstein erhalte ich ein Sitzungsgeld von 10,00 € pro Sitzung.